Die Gemeinde Uznach liegt mitten im Linthgebiet.
Diese Zentrumsfunktion verpflichtet - darum steht der Mensch im Zentrum.
                           

 


 




Uznach ist neben Rapperswil-Jona Regionalzentrum der Region Zürichsee-Linth. Diese erstreckt sich von Rapperswil-Jona am Zürichsee bis Weesen und Amden und umfasst knapp 60'000 Einwohner.

Als administratives Zentrum der Region beherbergt die Gemeinde Uznach eine Vielzahl von regionalen Institutionen. Dazu zählen beispielsweise die regionale Laufbahnberatung, das Kreisgericht oder das Kantonsspital.

Für eine Vielzahl von Gemeinden der Region übernimmt Uznach eine wichtige Versorgungsaufgabe. Das Einkaufs- und Versorgungsangebot ist in Uznach dementsprechend gut. Neben den Zentren Linthpark und Frohsinn sorgen Detaillisten im und um das historische Städtchen für ein vielfältiges Einkaufsangebot. Fachärzte, Anwälte, Banken und Versicherungen runden das Versorgungsangebot ab. 
Mit Weitsicht über die Gemeindegrenzen hinaus hat die gemeinsame Feuerwehr Uznach-Schmerikon ihr Feuerwehrdepot im Burgerfeld in Uznach.

Uznach ist aufgrund der Lage und Bedeutung in der Region Drehscheibe des öffentlichen Verkehrs für das gesamte obere Linthgebiet. Mit dem Zug sind Zürich und St.Gallen in 45 Minuten und Chur bequem in weniger als einer Stunde erreichbar. Vom neu umgestalteten Bahnhof verkehren Regionalbusse in die umliegenden Gemeinden.


Mehr dazu auf www.uznach.ch



Rund um Uznach findet sich vieles, was einen Besuch auf jeden Fall wert ist.


Da wäre der Sedamm mit dem berühmten Holzsteg.


Zürich ist in ca. 45 Minuten mit dem Auto erreichbar.


Der Sechseläuten-Platz in Zürich.



Mit einer Entfernung von ca. 1 Stunde ist auch Luzern gut zu erreichen.


Zur Holzbrücke in Luzern reisen Menschen aus der ganzen Welt an.

Von Uznach aus sind Sie in einer Autostunde vor Ort.